Der knapp 6 Monate alte „Hoppel“ kam als Fundtier ins Tierheim und wie so häufig bei Kaninchen, hat ihn weder jemand vermisst bzw. gesucht, so dass es naheliegt, das er ausgesetzt wurde. „Hoppel“ wurde vor 4 Wo. kastriert, so dass er bald mit anderen Kaninchen vergesellschaftet werden kann.
Entweder mit der kleinen „Tiffi, die ebenfalls bei uns im Tierheim ist oder eben mit einem anderen Kaninchen, welches derzeit vielleicht allein leben muss.


Info: Tierbeschreibungen basieren auf Beobachtungen im Tierheim oder auf Informationen Dritter und stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar.