Edgar (getigert), Rocco (schwarz) und Henry (weiß-getigert) lebten unter sehr schlechten Haltungsbedingungen und kamen deshalb zu ins Tierheim. Alle drei waren sehr scheu und in keinem guten Gesundheitszustand. Edgar musste eine Augenoperation über sich ergehen lassen, damit er überhaupt schmerzfrei sehen konnte. Zahnoperationen waren bei allen drei Katern notwendig.
Es musste einiges an Zeit vergehen um Zutrauen uns gegenüber fassen zu können. Edgar und Henry lassen sich inzwischen auch streicheln. Rocco ist in dieser Hinsicht immer noch zurückhaltend, duldet unsere Nähe aber zumindest bei der Fütterung. Dies ist ein enormer Fortschritt für ihn, denn die ersten Wochen, reagierte er so panisch auf Menschen, dass er dabei oft sogar die Wände hoch ging.
Nun finden wir, ist es so weit. Alle drei können in eine neue Umgebung ziehen. Allerdings halten wir sie absolut nicht für eine Wohnung geeignet, selbst wenn Freigang möglich wäre. Angebracht wäre eher ein Gehöft oder ähnliches, in dem sie z. B. in einer Scheune erstmal eingewöhnt werden, bevor sie alles andere in ihrem neuen Zuhause erkunden können. Es ist sehr gut vorstellbar, dass sie irgendwann auch Zugang zur Wohnung ihrer neuen Menschen suchen. Edgar, Rocco und Henry müssen nicht zwangsläufig zusammen vermittelt werden. Wie schon öfter beobachtet, sind gerade Katzen, welche länger mit sehr vielen Artgenossen unter unzumutbaren Verhältnissen in einem begrenzten Raum bzw. Bereich leben mussten, eher gewillt sich von anderen Katzen fern zu halten. Meistens sitzen unsere Drei eher für sich und würdigen den Anderen keines Blickes.
Sicher ist es schwierig für solch recht scheuen Katzen, noch dazu mit schlechten Erfahrungen, welche uns nicht im Detail bekannt sind, zu vermitteln. Wir hoffen aber dennoch, dass es Menschen gibt die sich entschließen können Edgar, Rocco und /oder Henry zu adoptieren um ihnen zu zeigen, dass ein Katzenleben auch schön sein kann.



Info: Tierbeschreibungen basieren auf Beobachtungen im Tierheim oder auf Informationen Dritter und stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar.